Knoblauch: Messidor

Beschreibung:

Der Knoblauch Messidor ist ein aus Frankreich stammender, weißer Knoblauch. Er ist würzig, aber nicht scharf. Die Sorte eignet sich besonders gut für die Herbstpflanzung und ist außerordentlich winterhart. Das Wort Messidor (deutsch auch Erntemonat) bezeichnet den zehnten Monat des republikanischen Kalenders der Französischen Revolution. Der Monat Messidor beginnt etwa am 19. Juni und endet etwa am 18. Juli.

Herkunft:

Knoblauch: Messidor

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Ausbreitung
Pflanzabstand
Pflanzabstand
20 cm
Reihenabstand
Reihenabstand
20 cm
Pflanztiefe
Saattiefe
5 cm

Anbautipps:

Eine empfehlenswerte Mischkultur ist Knoblauch mit Erdbeeren.

Krankheiten:

Latenter Knoblauchvirus
Zwiebel-Gelbstreifen Virus
Falscher Mehltau
Grauschimmel
Rotfleckenkrankheit
Schwarzfleckenkrankheit
Eckige Blattfleckenkrankheit

Schädlinge:

Zwiebelfliege
Stengelälchen

Gute Nachbarn:

Hat gerade Saison