Molchschwanz

Molchschwanz

Houttuynia cordata

Pflanzenfamilie

Eidechsenschwanzgewächse (Saururaceae) (Saururaceae)

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

1. JAHR

FOLGEJAHRE

Details

Lichtbedarf

Sonnig

Wasserbedarf

Feucht

Boden

Mittelschwer (lehmig)

Nährstoffbedarf

Hoch

Pflanzabstand

25 cm

Reihenabstand

25 cm

Saattiefe

10 cm

Anleitungen

Beschreibung

Der Molchschwanz, Herzförmige Houttuynie, Eidechsenschwanz, Chamäleonpflanze oder Buntblatt ist eine Pflanzenart in der Gattung Houttuynia, die zur Familie der Eidechsenschwanzgewächse (Saururaceae) gehört. Er bildet kriechende Rhizome aus, welche an seinen Knoten wurzelt. Die Pflanze erreicht Wuchshöhen von 5 bis 60 cm. Wird als Gemüse, Gewürz, Zier- und Heilpflanze, Bodendecker und Aquarienpflanze verwendet.

Herkunft:

Asien

Anbautipps

Nicht alle Arten/Sorten der Houttuynia cordata sind winterhart, und einige sollte erst nach den Eisheiligen ausgepflanzt werden. Sehr wüchsig und liebt einen feuchten, durchlässigen Boden. Gedeiht ideal an einem sonnigen Standort. Manche Sorten mögen aber auch Schatten. Vermehrung durch Teilung. Gut mit Sumpfgladiolen, Frauenmantel und Mädesüß. Wird teilweise auch als invasive Pflanze bezeichnet, da sie sich über Rhizombildung aus allen Pflanzenteilen vermehrt. Nicht anfällig für Krankheiten oder Schädlinge, nur Trockenheit macht der Pflanze zu schaffen.

Gute Nachbarn

Schlechte Nachbarn

Keine schlechten Nachbarn vorhanden

Krankheiten

Keine Krankheiten vorhanden

Schädlinge

Keine Schädlinge vorhanden

Kennst du schon die Fryd App?