Sellerie (Stangensellerie)

Sellerie (Stangensellerie)

Apium graveolens var. dulce

Pflanzenfamilie

Doldenblütler (Apiaceae) (Apiaceae)

Synonyme

Staudensellerie

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Details

Lichtbedarf

Halbschattig

Wasserbedarf

Sehr feucht

Boden

Mittelschwer (lehmig)

Nährstoffbedarf

Mittel

Lichtkeimer

Pflanzabstand

30 cm

Reihenabstand

50 cm

Saattiefe

0 cm

Anleitungen

Mitte Mai

Jäten

jede Woche

Mitte Mai

Mulchen

alle vier Wochen

Mitte Mai

Einpflanzen

Anfang Juni

Düngen

alle sieben Wochen

Beschreibung

Stangensellerie gehört zur Familie der Doldenblütler. Wie der Name schon sagt, werden die Stängel geerntet. Der Stangensellerie hat eine lange Keimdauer, ist wärmebedürftig und gehört zu den anspruchsvolleren Kulturen.

Herkunft:

Europa

Anbautipps

Die Pflanzen sind kälteempfindlich und gedeihen am besten in nährstoffreichem, humosem Boden, bei regelmäßiger Wasserversorgung während der Hauptwachstumzeit. Bei der Aussaat die Samen nur leicht andrücken und angießen, da sie einen Lichtreiz zur Keimung benötigen.

Krankheiten

Keine Krankheiten vorhanden

Schädlinge

Keine Schädlinge vorhanden