Löwenmäulchen

Löwenmäulchen

Antirrhinum majus

Pflanzenfamilie

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) (Plantaginaceae)

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Details

Lichtbedarf

Sonnig

Wasserbedarf

Trocken

Boden

Leicht (sandig)

Nährstoffbedarf

Mittel

Lichtkeimer

Pflanzabstand

20 cm

Reihenabstand

20 cm

Saattiefe

0.6 cm

Anleitungen

Mitte Mai

Einpflanzen

Beschreibung

Löwenmäulchen gehören zur Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae) und sind sehr beliebte Gartenblumen. Mit ihren oft mehrfarbigen Blüten und ausgefallenen Blütenformen sind sie wahrlich faszinierend.

Herkunft:

Mittelmeerraum

Anbautipps

Das einjährige Löwenmäulchen muss jedes Jahr neu gesät werden. Ab Januar kann es daher schon im Haus vorkultiviert werden, um eine Blüte ab Juni zu ermöglichen. Nach den Eisheiligen kann es an einem sonnigen Standort mit lockerem, nährstoffreichem Boden ausgepflanzt werden.

Gute Nachbarn

Keine guten Nachbarn vorhanden

Schlechte Nachbarn

Keine schlechten Nachbarn vorhanden

Krankheiten

Falscher Mehltau

Echter Mehltau

Schädlinge

Blattläuse