Leinkräuter

Leinkräuter

Linaria

Pflanzenfamilie

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) (Plantaginaceae)

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

1. JAHR

FOLGEJAHRE

Details

Lichtbedarf

Sonnig

Wasserbedarf

Trocken

Boden

Leicht (sandig)

Nährstoffbedarf

Niedrig

Pflanzabstand

20 cm

Reihenabstand

20 cm

Saattiefe

0 cm

Anleitungen

Beschreibung

Die Leinkräuter gehören zur Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Es gibt 100-150 Arten. Die Blüten findet man in gelb, pink, violett und weiß. Sie sind ein-, zwei-, oder mehrjährig und können kriechen, aufrecht, hängend oder niederliegend wachsen. Insektenfreundlich. Sie werden als Zier- und Heilpflanzen angebaut.

Herkunft:

Größtenteils aus dem Mittelmeerraum, aber auch in den gemäßigten Gebieten Europas

Anbautipps

Flach und dünn aussäen. Auch halbschattige Lagen sind geeignet. Keimung bei 18 - 23 ° C nach 10 - 20 Tagen. Abgeblühte Pflanzenteile abschneiden. Vermehrung über Samen oder Stecklinge. Manche Arten säen sich auch selbst aus. Unanfällig gegenüber Schädlingen und Krankheiten.

Schlechte Nachbarn

Keine schlechten Nachbarn vorhanden

Krankheiten

Keine Krankheiten vorhanden

Schädlinge

Keine Schädlinge vorhanden

Kennst du schon die Fryd App?