Kümmel

Kümmel

Carum carvi

Pflanzenfamilie

Doldenblütler (Apiaceae) (Apiaceae)

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Details

Lichtbedarf

Halbschattig

Wasserbedarf

Feucht

Boden

Mittelschwer (lehmig)

Nährstoffbedarf

Niedrig

Lichtkeimer

Pflanzabstand

20 cm

Reihenabstand

25 cm

Saattiefe

0 cm

Anleitungen

Mitte Mai

Abhärten

Ende Mai

Einpflanzen

Mitte Juni

Düngen

Beschreibung

Kümmel ist ein zweijähriges, relativ trockenresistentes Gewürz und Heilkraut aus der Familie der Doldenblütler. Im ersten Jahr bildet sich die Blattrosette, im zweiten Jahr Stängel und Blüten. Die Blütezeit liegt zwischen Mai und Juli. Ätherische Öle sorgen für den charakteristischen Kümmelduft.

Herkunft:

Mittelmeerraum

Anbautipps

Kümmel kannst du sowohl direkt ins Beet säen als auch in Pflanztöpfen vorziehen. Die Keimtemperatur liegt zwischen 5 und 15°C. Kümmel ist ein Lichtkeimer. Das Saatgut solltest du daher nur leicht andrücken und nicht mit Erde bedecken. Die Dolden kannst du ernten, wenn sich diese braun gefärbt haben. Die Körner solltest du anschließend trocknen.

Krankheiten

Keine Krankheiten vorhanden

Schädlinge

Keine Schädlinge vorhanden