Majoran

Majoran

Origanum majorana

Pflanzenfamilie

Lippenblütler (Lamiaceae) (Lamiaceae)

Synonyme

Badkraut, Gartenmajoran

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

1. JAHR

FOLGEJAHRE

Details

Lichtbedarf

Schattig

Wasserbedarf

Feucht

Boden

Leicht (sandig)

Nährstoffbedarf

Niedrig

Lichtkeimer

Pflanzabstand

15 cm

Reihenabstand

10 cm

Saattiefe

0 cm

Anleitungen

Mitte Mai

Abhärten

Ende Mai

Einpflanzen

Beschreibung

Majoran ist ein mehrjähriges, nicht winterhartes Küchenkraut aus der Familie der Lippenblütler mit einer Wuchshöhe von 30 bis 60 cm. Er schmeckt ähnlich wie Oregano und die Blätter werden frisch und getrocknet zum Würzen verwendet.

Herkunft:

Südeuropa, Nordafrika, Kleinasien

Anbautipps

Bei Direktsaat braucht die Pflanze lange, um sich zu entwickeln, daher ziehst du besser Setzlinge vor und pflanzt diese ins Beet. Majoran liebt volle Sonne und braucht viel Wasser, weil sie nur schwache Wurzeln ausbildet. Die Blüte dauert 25 bis 30 Tage, währenddessen ist das Aroma der Triebe am stärksten.

Krankheiten

Keine Krankheiten vorhanden

Schädlinge

Keine Schädlinge vorhanden