Schnittlauch

Schnittlauch

Allium schoenophrasum

Pflanzenfamilie

Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae) (Amaryllidaceae)

Synonyme

Graslauch, Binsenlauch, Brislauch, Grusenich, Jakobszwiebel, Schnittling

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

1. JAHR

FOLGEJAHRE

Details

Lichtbedarf

Sonnig

Wasserbedarf

Sehr feucht

Boden

Mittelschwer (lehmig)

Nährstoffbedarf

Mittel

Pflanzabstand

5 cm

Reihenabstand

25 cm

Saattiefe

0.5 cm

Anleitungen

Die Saison für diese Pflanze ist vorüber. Die folgenden Anleitungen sind für die nächste Saison.

Ende Januar

Vorziehen

Mitte Februar

pikieren

Ende Februar

Abhärten

Beschreibung

Schnittlauch ist eine mehrjährige Gewürzpflanze aus der Familie der Amarylissgewächse. Er ist winterhart und wird - je nach Sorte - 30 bis 100 cm hoch.

Herkunft:

Alpine, sowie boreale und subarktische Gebiete der Nordhalbkugel

Anbautipps

Schnittlauch kannst du zwar direkt ins Beet säen, wir empfehlen aber die Vorzucht in einer Pflanzschale. Nach ca. 4-8 Wochen kannst du die Pflanzen büschelweise ins Beet setzen. Geerntet wird, sobald die Pflanzen eingewurzelt sind und wenn die Blätter ca. 15 cm hoch sind. Um Schnittlauch zu vermehren, kannst du im Herbst oder Frühjahr den Horst (Büschel aus mehreren Pflanzen) einer älteren Pflanze ausgraben und vorsichtig auseinanderziehen. Anschließend die geteilten Horste einzeln einpflanzen und die Rohrblätter auf ca. 5 cm Höhe abschneiden. Schnittlauch benötigt eine gute Wasserversorgung im Sommer und sollte hin und wieder gejätet werden, da er sonst von Unkräutern überwachsen wird. Der Schnittlauch eignet sich für die Mischkultur mit verschiedenen Pflanzen, da er die Möhrenfliege, Grauschimmel und falschen Mehltau reduziert.

Krankheiten

Keine Krankheiten vorhanden

Schädlinge

Keine Schädlinge vorhanden

Kennst du schon die Fryd App?