Saatwicke

Saatwicke

Vicia sativa

Pflanzenfamilie

Hülsenfrüchtler (Fabaceae) (Fabaceae)

Saisonübersicht

Aussaat

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Details

Lichtbedarf

Sonnig

Wasserbedarf

Trocken

Boden

Mittelschwer (lehmig)

Nährstoffbedarf

Niedrig

Pflanzabstand

30 cm

Reihenabstand

30 cm

Saattiefe

3 cm

Anleitungen

Beschreibung

Die Saatwicke oder Futterwicke gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae) und ist eine kleinkörnige, einjährige, krautige, frohwüchsige Gründüngungs- und eiweißreiche Futterpflanze, die bis zu 80 cm hoch wird. Starke Beikrautunterdrückung durch hohe Grünmassebildung, kräftige Durchwurzelung des Bodens, gute Bodengare, hohe Stickstoffanreicherung. Nicht winterhart. Selbstbestäubend. Vermehrt sich selbst. Insektenfreundlich.

Herkunft:

Mittelmeerraum und Westasien

Anbautipps

Vor der Aussaat den Boden leicht lockern und glatt rechen, dann breitwürfig aussäen und einarbeiten. Friert im Winter sicher ab und lässt sich problemlos in den Boden einarbeiten. Nicht vor oder nach anderen Leguminosen anbauen. Gut mit Getreidepflanzen. (Von Bingenheimer Saatgut).

Gute Nachbarn

Schlechte Nachbarn

Keine schlechten Nachbarn vorhanden

Krankheiten

Echter Mehltau

Schädlinge

Blattläuse

Spinnmilben

Kennst du schon die Fryd App?