Bohnenkraut: Berg-Bohnenkraut

Satureja montana

Beschreibung:

Bergbohnenkraut zählt zu den winterharten, pflegeleichten und besonders aromatischen Würz- und Heilkräutem. Die nur 25-30 cm hohen Büsche blühen üppig im Juni-Juli und sind ein Anziehungspunkt für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Die feinen Blättchen würzen Fleischgerichte, Wurst, Suppen und Salate, Bohnen- und Gurkengerichte. Leicht pfefferiger Geschmack.

Herkunft: Mittelmeerraum

Bohnenkraut: Berg-Bohnenkraut

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
Nährstoffbedarf
niedrig
Wasserbedarf
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Ausbreitung
niedrig
Pflanzabstand
Pflanzabstand
10 cm
Reihenabstand
Reihenabstand
Keine Reihen
Pflanztiefe
Saattiefe
0.5 cm

Anbautipps:

Hat gerade Saison