Kürbis: Uchiki Kuri

Beschreibung:

Uchiki Kuri ist eine japanische Züchtung mit zahlreichen, 1,2-1,5 kg schweren, orangeroten, leicht gerippten und haltbaren Kürbissen. Ihr Geschmack ist kernig und nussartig. Die Vorkultur erfolgt im April. Ab Ende Mai ist auch eine Direktsaat möglich. Die Sorte beansprucht lockere, humus- und nährstoffreiche Böden in sonniger Lage mit guter Wasserversorgung.

Herkunft:

Kürbis: Uchiki Kuri

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Ausbreitung
Pflanzabstand
Pflanzabstand
100 cm
Reihenabstand
Reihenabstand
Keine Reihen
Pflanztiefe
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Krankheiten:

Echter Mehltau
Falscher Mehltau

Schädlinge:

Schnecken

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison