Salat: Pflücksalat Hussarde

Beschreibung:

Das Auge isst mit - besonders auffällig geformte und gefärbte Sorte aus Italien. Aus den aufrecht stehenden umfangreichen Köpfen ragen die spitzen Blätter hervor, die grün-roten Streifen erinnern an Teufelsohren. Dieser Pflücksalat ist pflegeleicht und sehr ergiebig. Geerntet werden jeweils die äußeren Blätter, das Herz bleibt stehen und sorgt für weitere Ernten mehrere Monate lang. Diese Sorte ist robust und wüchsig, sowohl bei Sommerhitze als auch nasskalter Witterung. Die rot gestreiften Blätter ergeben einen knackigen Salat mit herzhaftem Geschmack. Pflege: Optimale Keimtemperatur bei konstant 10 - 18 °C. Keimdauer ca. 6 - 12 Tage. Aussaattiefe: 0,5 - 1 cm. Gesät wird in dünn verteilten Reihen. Pflücksalat gedeiht auf jedem humosen Gartenboden an sonniger und halbschattiger Stelle. Verwendung: Besonders geeignet für Salate. Gärtnertipp: „Teufelsohren“ sind ein echtes Ziergemüse, das den Nutzgarten verschönert. Pflanzen Sie diese attraktive Sorte als Einfassung, in größere Töpfe, in Reihen oder quer. Der ungewöhnliche Effekt wird Sie erfreuen.

Herkunft:

Salat: Pflücksalat Hussarde

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Ausbreitung
Pflanzabstand
Pflanzabstand
25 cm
Reihenabstand
Reihenabstand
30 cm
Pflanztiefe
Saattiefe
- cm

Anbautipps:

Hat gerade Saison