Möchtest du einen Cookie?

Grüne Daumen, aufgepasst! Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein – nicht die leckeren zum Vernaschen, sondern die digitalen Helferlein. Sie ermöglichen es uns, herauszufinden, wie unsere Webseite genutzt wird. Wenn ihr auf „Akzeptieren“ klickt, freuen sich unsere virtuellen Gartenzwerge und versprechen, eure Daten wie ihre eigene Gießkanne zu hüten. In unseren Datenschutzbestimmungen findet ihr weitere Informationen.

Blog Artikel Banner Bild

Was ist der Unterschied zwischen Obst und Gemüse?

06.08.2019  /  Lesezeit: 3 Minuten

Jeder kennt ihn, den Schlaumeier, der solche Sachen sagt wie: “Die Erdbeere ist eigentlich gar keine Beere sondern eine Sammelnussfrucht!” oder “Also technisch gesehen sind Paprika gar kein Gemüse sondern Obst!”. Die meisten Leute denken sich wahrscheinlich “Was für ein Klugscheißer” - für die ist dieser Artikel nichts. Aber wenn ihr so seid wie ich und alles über die Welt der Botanik wissen wollt, dann seid ihr hier genau richtig! Denn heute will ich euch in das Schlaumeier-Geheimwissen über die Unterschiede zwischen Früchten, Obst und Gemüse einweihen.

In diesem Artikel findest du:

  1. Ein grundlegender Unterschied: Frucht vs. Gemüse
  2. Ein kleiner aber feiner Unterschied: Frucht vs. Obst
  3. Verschiedene Fruchttypen

Es gibt verschiedene Definitionen von Obst und Gemüse, die teilweise widersprüchlich sind. In diesem Post, soll es um die botanischen Definitionen gehen. Denn wir finden Wissenschaft und Pflanzen super. Und weil Botanik die Wissenschaft der Pflanzen ist, wollen wir uns anschauen, was die Botanik zum Thema Obst und Gemüse so zu sagen hat.

Ein grundlegender Unterschied: Frucht vs. Gemüse

Eine Frucht ist eine Blüte im Zustand der Samenreife. Es handelt sich also um die geschlechtlichen Fortpflanzungsorgane einer Pflanze. Wenn die Samen im Inneren in der Lage sind wieder neu auszukeimen und eine neue Pflanze zu bilden, ist die Frucht im botanischen Sinne reif.
Gemüse hingegen sind all jene Pflanzenteile, die roh oder gekocht vom Menschen verzehrt werden, die der Pflanze jedoch nicht zur geschlechtlichen Fortpflanzung dienen. Das können Blätter wie beim Spinat, Stängel wie beim Stangensellerie, Wurzeln wie bei der Karotte oder Sprossknollen wie beim Kohlrabi sein.

Ein kleiner aber feiner Unterschied: Frucht vs. Obst

Innherhalb der Früchte gibt es wiederum viele verschieden Unterteilungen. Die gängigste Unterteilung klassifiziert alle Früchte, die frisch verzehrt werden können und einen süßlichen Geschmack haben als Obst. Alles was erst zubereitet werden muss ist eine Frucht bzw. ein Fruchtgemüse. Hier wird die Definition teilweise schwammig. Die Paprika ist hier wohl das beste Beispiel. Sie ist roh essbar und schmeckt auch leicht süßlich. Meistens wird sie jedoch gekocht in herzhaften Gerichten oder roh in Salaten verwendet.

Verschiedene Fruchttypen

Wenn die Fruchthülle im weitesten Sinne fleischig oder saftig ist, es also ein Fruchtfleisch gibt, sprechen Botaniker von einer Beere. Eine solche “botanische Beere” ist zum Beispiel die Johannisbeere oder die Paprika. Ist der innere Teil der Fruchthülle - das sogenannte “Endokarp” - verholzt, handelt es sich um eine Steinfrucht. Klassische Steinfrüchte sind zum Beispiel die Kirsche, der Pfirsich oder auch die Pflaume. Ist die gesamte Fruchthülle verholzt spricht man in der Botanik von einer Nuss, wie zum Beispiel bei der Haselnuss. Von Sammelfrüchten spricht man, wenn mehrere kleine Einzelfrüchte zu einer großen Frucht zusammengewachsen sind. Die Himbeere ist zum Beispiel eine Sammelsteinfrucht.

Die Botanik ist wie eine eigene Sprache, mit ihren ganz eigenen Vokabeln. Ich hoffe einige davon konnte ich dir in diesem Text näher bringen und du hast jetzt wieder ein paar Fun Facts und Schlaumeiereien für das nächste Gartenzaungespräch mit deinem Nachbarn auf Lager! Und mal ganz ehrlich: Eigentlich sind diese ganzen Definitionen eher nebensächlich - Hauptsache die Pflanzen wachsen und die Ernte schmeckt. Denn meistens reicht das intuitive Verständnis, dass wir von Obst und Gemüse haben völlig aus: Wird es herzhaft verzehrt ist es Gemüse, ist es eher süß ist es Obst.


Für Fragen und Anmerkungen schreib uns gerne unter [email protected] oder teile deine Erfahrungen auf Social Media mit uns. Um keinen Artikel mehr zu verpassen, folge uns auf Instagram und Facebook oder melde dich direkt zu unserem Newsletter an.

Du willst das ganze Jahr über hilfreiche Gartentipps bekommen und deine eigenen Beete optimal planen? Dann registriere dich hier oder lade dir die Fryd-App für Android oder iOS herunter.

Fryd - Dein digitaler Beetplaner

author image
Autor:in

Jonas

Jonas hat Agrarbiologie studiert. Seine Leidenschaft für Pflanzen und das Gärtnern entdeckte er durch ein Praktikum bei einer Permakultur NGO. Seitdem gärtnert er auf seinem Balkon und in Gemeinschaftsgärten.

Mehr erfahren

Die Community diskutiert gerade über

Avatar
Joanne ♡ vor 1 Stunden
Gefällt mir
Antworten

Diese beiden schönen Löwenmäulchen haben es heute auch in den Sparschuppen geschafft 😍. Sie scheinen sehr flach zu sein und sich nach vorne zu neigen, könnte mir jemand einen Rat geben, wie ich sie am besten pflege, damit sie wieder schön werden? Danke, ihr Schlaumeier 🥰 #Schnäpperdrachen #meinSparschuppen

Avatar
Joanne ♡ vor 2 Stunden
Gefällt mir
Antworten

Seit ich mich in die dunkleren Blumensorten verliebt habe, die ich gerade entdecke 😍. Die nächste (naja, zwei! 😂🙊), die sich der Bande anschließt, sind diese SCHÖNEN Begonien 😍 Die Bilder werden diesen Blättern wirklich NICHT gerecht, sie sind mit das Schönste, was ich je gesehen habe 🥹😍 Mein "Gothic"-Garten kommt gut voran 😍. #Begonia #mygothgarden

Avatar
Michi11 vor 2 Stunden
Gefällt mir
Antworten

Hallo in die Runde, hier mal ne erwas andere Frage , ich hoffe auf euer Schwarmwissen. Bei uns im Hof wurden Ende Juni mitten in der Hitze Sträucher umgesetzt. Das wurde von einer Baufirma und keiner Gartenfirma gemacht und daher haben die Sträucher auch wohl nur kleine Wurzelballen noch gehabt. Da Ergebnis von der Aktion seht ihr auf den Bildern. Ein Strauch scheint es nicht all zu übel genommen haben. Die anderen hängen aber arg durch und da wo die Hecke auch noch geschnitten wurde ist mur noch trockenes Gestrüpp. Irgendwelche Hilfsmaßnahmen möglich? Evtl doch noch was schneiden oder einfach nur hoffen? Das Umsetzen ist ca 3-4 Wochen her. Danke euch und VG

Kostenlos anmelden

Du kannst dich schnell und kostenlos in der Fryd App anmelden und viele Funktionen nutzen.

Dazu gehört zum Beispiel:

  • Zugriff auf die Community
  • Kostenlose Mischkultur-Beetplanung
  • Datenbank mit über 3.000 Sorten Gemüse.

Erfolgreich selbstversorgen: Unser Newsletter für ambitionierte Gärtner:innen

Werde Teil einer Gemeinschaft von gleichgesinnten Hobbygärtner:innen und erhalte Zugang zu praktischen Tipps, App-Einblicken und interessanten Artikeln, um das Beste aus deinem Garten herauszuholen.

Kennst du schon die Fryd App?

Von der Anzucht bis zur Ernte – plane mit Fryd deinen Gemüsegarten

Du hast eine Frage zu diesem Thema?

Stelle deine Frage in der Fryd‑Community und bekomme schnelle Hilfe zu allen Herausforderungen in deinem Garten.

Kostenlos anmelden

Du kannst dich schnell und kostenlos in der Fryd App anmelden und viele Funktionen nutzen.

Dazu gehört zum Beispiel:

  • Zugriff auf die Community
  • Kostenlose Mischkultur-Beetplanung
  • Datenbank mit über 3.000 Sorten Gemüse.

Die Mischung macht's!

Plane jetzt deine Mischkulturen für gesündere, widerstandsfähigere Pflanzen und ernte mehr denn je!