Blog Artikel Banner Bild
author image
Marie Marie (24) studiert Agrarwissenschaften. Sie liebt es, eigenes Gemüse im Garten anzubauen und Wildkräuter zu sammeln. Gemeinsam mit Freunden bewirtschaftet sie einen Garten und verbringt viel Zeit in der Natur.
13.05.2021

Alles rund ums Radieschen

Tipps zur Pflege, Aussaat & Ernte

Radieschen oder Radies sind aufgrund ihrer kurzen Kulturdauer vielfältig einsetzbar. Du kannst sie prima als Zwischenkultur oder Lückenfüller im Beet oder in einem Topf auf dem Balkon anbauen.

Allgemeines

Bild von Beeki auf Pixabay.

Als Teil der Familie der Kreuzblütler sind sie eng mit diversen Kohlsorten und dem Rettich verwandt. Radies sind unkompliziert im Anbau und gedeihen auf nahezu allen Gartenböden.

Aussaat

Bild von Pezibear auf Pixabay.

Ab März bis September werden Radieschen direkt ins Beet oder einen Topf gesät. Als Kaltkeimer keimen sie innerhalb weniger Tage bei Temperaturen zwischen 6 - 15 °C.

  • Saattiefe: 1 cm
  • Pflanzabstand: 3-4 cm
  • Reihenabstand: 10-15 cm
  • Standort: sonnig bis halbschattig

Mischkultur

Bild von ramszei auf Pixabay.
  • Gute Nachbarn: Salat, Spinat, Mangold, Feldsalat, Möhren, Pastinake, Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli, Erdbeere, Tomate, Erbse, Buschbohne, Stangenbohne, Ringelblume, Kresse, Oregano, Kopfkohl, Grünkohl, Schwarzwurzel, Wirsing, Rosenkohl, Pak Choi, Chinakohl, Sojabohne, Palmkohl, Postelein, Minzuna
  • Schlechte Nachbarn: Zwiebeln, Zucchini, Gurke, Kerbel, Liebstöckel, Frühlingszwiebel, Rucola, Mairübe, Raddicchio, Topinambur, Steckrübe, Meerrettich
  • Fruchtfolge: Pflanzen aus der Familie der Kreuzblütler sollten nur alle 4 Jahre auf einem Beet angebaut werden

Pflege

Bild von Ivan Horvat auf Pixabay.
  • ausreichende und gleichmäßige Wasserversorgung, damit Knollen nicht pelzig oder holzig werden
  • als Schwachzehrer müssen Radies nicht gedüngt werden
  • Netz anbringen gegen unerwünschte Gäste wie Kohlfliegen, Kohlweislinge oder Schnecken

Ernte

Bild von Skitterphoto auf Pexels.
  • nach 4 - 8 Wochen (im Winter nach bis zu 10 Wochen) sind Radieschen erntereif
  • warte nicht zulange mit der Ernte, ansonsten werden sie pelzig oder holzig und verlieren an Geschmack

Mehr erfahren

Zu diesem Thema gibt es im Magazin einen ausführlichen Artikel.

Jetzt Lesen


Titelbild von Michaela Wenzler auf Pixabay.

author image
Marie Marie (24) studiert Agrarwissenschaften. Sie liebt es, eigenes Gemüse im Garten anzubauen und Wildkräuter zu sammeln. Gemeinsam mit Freunden bewirtschaftet sie einen Garten und verbringt viel Zeit in der Natur.