Rote Gartenmelde

Sorte

Rote Gartenmelde

angelegt von Christoph am 13.04.2020

Saatgut

lieferbar

Rote Gartenmelde Opera | BIO Gartenmeldesamen von Arche Noah

4,15 €

Saisonübersicht

Aussaat

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Beschreibung

Vor dem Aufkommen des Spinats in Europa sehr verbreitetes Blattgemüse. Wohlschmeckend und würzig. Die Blätter können kontinuierlich geerntet werden. Mit roter Blattfarbe sehr dekorativ. Die Gartenmelde, auch Garten-Melde, Spanischer Salat, Spanischer Spinat und Orache genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Fuchsschwanzgewächse. Sie ist eine der ältesten Kulturpflanzen und wird oder wurde als Gemüse, Salat-, Heil-, Färber- sowie Zierpflanze verwendet. selbstaussäend Die bis zu 2 m hohe dunkelrote Pflanze ist ein altes Salat- und Kochgemüse, das durch neue Spinatsorten verdrängt wurde. Aussaat: Von März – Juni 1-2 cm tief. Folgesaat alle 4 Wochen möglich. Ernte: Die zu dicht stehenden Jungpflanzen und später die jungen Blätter und Triebspitzen als Salat oder wie Spinat gedünstet. Die einzelnen Blätter vor der Blüte wie Blattspinat verwenden. Unser Tipp: Melde ist leicht zu ziehen. Sie schmeckt milder als Spinat, da ihr die Oxalsäure fehlt. Sie enthält Vitamin C, B1 und Ballaststoffe. Mischkultur-Tipp: Gute Gründüngung, wie Spinat ein Saponinspender. Als Zwischen- oder Mischkultur immer gut.

Samenfest

Nicht frostsicher

Anbautipps

Keine Anbautipps für diese Pflanze vorhanden.

Details

Lichtbedarf

Schattig

Wasserbedarf

Sehr feucht

Boden

Leicht (sandig)

Nährstoffbedarf

Mittel

Pflanzabstand

5 cm

Reihenabstand

40 cm

Saattiefe

2 cm

Krankheiten

Echter Mehltau

Schädlinge

Blattläuse

Kennst du schon die Fryd App?