Spinat-Ähnliche (Malabar Spinat)

Spinat-Ähnliche (Malabar Spinat)

Basella alba

Pflanzenfamilie

Basellgewächse (Basellaceae) (Basellaceae)

Saisonübersicht

Voranzucht

Pflanzung

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Details

Lichtbedarf

Sonnig

Wasserbedarf

Feucht

Boden

Mittelschwer (lehmig)

Nährstoffbedarf

Mittel

Pflanzabstand

20 cm

Reihenabstand

40 cm

Saattiefe

2 cm

Anleitungen

Beschreibung

Der Indische Spinat, Kletterspinat, Malabarspinat oder Ceylonspinat ist eine 1-9 m hohe, windende, krautige, wärmeliebende Pflanze, die zur der Familie der Basellgewächse (Basellaceae) gehört. Sie wird auch als Zierpflanze angebaut. Die Blätter können auch roh verzehrt werden und werden wie Spinat verwendet. Im Orient werden sie zum Sämigmachen von Suppen und Soßen gebraucht. Ihre Blüten sind weiß, rot, rosa oder purpurfarben.

Herkunft:

Südostasien und Afrika

Anbautipps

Ab März zuhause vorziehen bei 15-22°C, erst nach Mitte Mai auspflanzen. Die Pflanze braucht ein Klettergerüst. In den Tropen wird sie bis zu 9 m hoch, hier bis zu 2 m. Vermehrung erfolgt über Samen oder Ableger. In den Tropen eine mehrjährige Pflanze, aber wegen Frostempfindlichkeit bei uns nur einjährig, aber kann nach der Pflanzung fortlaufend geerntet werden. Regelmäßig gießen und düngen.

Gute Nachbarn

Keine guten Nachbarn vorhanden

Schlechte Nachbarn

Keine schlechten Nachbarn vorhanden

Krankheiten

Keine Krankheiten vorhanden

Schädlinge

Spinnmilben

Blattläuse

Weiße Fliege