German White

Sorte

German White

angelegt von Benjamin R. am 22.01.2023

Saatgut

nicht lieferbar

Saisonübersicht

Aussaat

Ernte

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Beschreibung

Knoblauchsorten mit stattlichem Wuchs. Die Stängeln erreichen bis 1,60 m Höhe. Die Bulbillen sind jedoch klein und schwierig zur Vermehrung nutzbar. Die gut lagerfähigen, weißen Zwiebeln bestehen häufig nur aus vier äußerst großen Zehen. Dadurch praktisch zum schälen, wenn man viel Knoblauch braucht, aber es ist ein hoher Ernteanteil nötig, wenn man auch Pflanzgut fürs Folgejahr möchte.

F1 Hybrid

Frostsicher

Anbautipps

Knoblauch bevorzugt lockere, humose Böden ohne Staunässe in sonniger, offener Lage. Er gedeiht am besten bei milden Temperaturen (12-24°C), die Knollenbildung wird bei Temperaturen über 30°C gehemmt. Es werden einzelne Zehen oder Brutzwiebeln (Bulbillen) gepflanzt. Die Brutzwiebeln setzt man nur ca. 2 cm tief in die Erde. Bei Hardnecksorten kann man die Scheinblüten bei einigen Pflanzen auch wegschneiden, dass all sie alle Energie in ihre Knollen stecken. Und nur ein paar wenige Pflanzen auch Bulbillen ausbilden lassen, um sie im Herbst wieder zu stecken. Die Brutzwiebeln bilden je nach Sorte im nächsten Jahr dann schon fertige Knoblauchknollen oder sogenannte Rundlinge. Diese können ebenfalls verwendet werden oder einfach im nächsten Jahr nochmal gesetzt werden, in dem sie dann ebenfalls die typische Knolle ausbilden. Die Ernte erfolgt im Juli, sobald sich das Laub zu etwa 2/3 bräunlich verfärbt hat.

Details

Lichtbedarf

Sonnig

Wasserbedarf

Feucht

Boden

Mittelschwer (lehmig)

Nährstoffbedarf

Niedrig

Pflanzabstand

10 cm

Reihenabstand

25 cm

Saattiefe

4 cm

Krankheiten

Eckige Blattfleckenkrankheit

Schwarzfleckenkrankheit

Rotfleckenkrankheit

Grauschimmel

Falscher Mehltau

Latenter Knoblauchvirus

Zwiebel-Gelbstreifen Virus

Schädlinge

Stengelälchen

Zwiebelfliege

Kennst du schon die Fryd App?